Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die politische Arbeit der CDU Neuhofen informieren.

Sie finden hier vor allem Informationen zum CDU-Ortsverband sowie zur CDU-Ortsgemeinderatsfraktion. 

Vielleicht haben auch Sie Interesse, sich bei uns politisch zu engagieren.
Sie sind herzlich willkommen!!

Für Fragen und Feedback können Sie uns unter der Rubrik Kontakt erreichen. 

André Schlosser
Vorsitzender
     


 
17.01.2017 | Maria Böhmer MdB
Lesen Sie hier den Beschluss des Bundesvorstands der CDU Deutschlands anlässlich der Klausurtagung am 13./14. Januar 2017 in Perl-Nennig.
Quelle: Maria Böhmer MdB  

13.01.2017 | Maria Böhmer MdB
Maria Böhmer gratuliert Marie-Elisabeth Klee zum 95. Geburtstag
Auf dem Nonnenhof bei Bobenheim-Roxheim hat Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer heute Marie-Elisabeth Klee zum 95. Geburtstag gratuliert. Im Kreise der Familie und vieler Weggefährten überbrachte die Bundestagsabgeordnete für Ludwigshafen/Frankenthal die Glückwünsche der Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Quelle: Maria Böhmer MdB  

Artikelbild
03.01.2017 | CDU Neuhofen, Benjamin Schlosser
Das ist unser Ortsbürgermeisterkandidat
Die Neugier war groß nachdem unser politischer Mitbewerber bereits Ende letzten Jahres einen Kandidaten präsentierte.

Doch nun ist das gut gehütete Geheimnis gelüftet:
Die CDU Neuhofen wird Ralf Marohn (FDP) bei der Ortsbürgermeisterwahl am 5. März 2017 unterstützen.
 
Vorausgegangen war eine gemeinsam organisierte Mitgliederversammlung der CDU Neuhofen und dem FDP Verbandsgemeindeverband mit Vorstellung und Nominierung des Kandidaten. Marohn wurde mit großer Mehrheit von den anwesenden Mitgliedern der CDU Neuhofen zum Ortsbürgermeisterkandidaten gewählt. Bei nur einer Stimmenthaltung und 12 Ja-Stimmen war das Ergebnis am Ende eindeutig.
 
"Ralf Marohn ist ein hervorragender und absolut kompetenter Kandidat", betonte André Schlosser, Vorsitzender unseres CDU Ortsverbandes. Insbesondere hob er die besonders gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ralf Marohn hervor und sprach ihm die volle Unterstützung für seine Kandidatur im Namen der CDU Neuhofen zu.
weiter

02.01.2017 | Bundespresseamt, 2016.
Der Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand wird flexibler geregelt. Der Beitragssatz in der Rentenversicherung bleibt 2017 mit 18,7 Prozent stabil. Kindergeld, Kinderzuschlag und Steuerfreibeträge steigen, ebenso der Mindestlohn. Diese und weitere Neuregelungen treten zum Jahresanfang 2017 in Kraft.
Quelle: Maria Böhmer MdB  

23.12.2016 | Maria Böhmer MdB
Gerade in diesen Tagen spüren wir, wie kostbar Orte sind, an denen wir uns geborgen fühlen. Die Familie ist ein solch kostbarer Ort für uns. Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest im Kreis Ihrer Familie und von Herzen alles Gute für das Neue Jahr
Quelle: Maria Böhmer MdB  

19.12.2016 | Bild & Text: CDU Deutschlands, 2016.
Immer mehr Menschen sind auf Pflege angewiesen. Darauf reagiert die CDU. Der neue Pflegebericht der Bundesregierung zeigt: Wir haben die Pflege noch besser gemacht. Die Versorgung wurde deutlich ausgebaut. Die Pflegeversicherung zahlt heute für mehr Leistungen als bisher. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen bekommen genau das, was sie brauchen.
Quelle: Maria Böhmer MdB  

19.01.2017
Deutschland steht gut da: wirtschaftlich stark und mit soliden Finanzen. Bundesfinanzmister Wolfgang Schäuble arbeitet dafür, dass das weiter so bleibt. Denn: ?Das ist die Voraussetzung für Vertrauen und Nachhaltigkeit.? Auch in Zukunft soll es zum Beispiel mehr Investitionen in Infrastruktur und für den Ausbau von Kindertagesstätten geben, aber es gebe auch Spielräume, kleine und mittlere Einkommen zu entlasten. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
19.01.2017
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe unterstreicht: wirtschaftliche Stärke und soziale Verantwortung gehören untrennbar zusammen. Denn: sie schaffen Zusammenhalt und sorgen dafür, dass die sozialen Systeme in Deutschland gut funktionieren. Über fünf Millionen Menschen arbeiten im Gesundheits- und Pflegebereich. ?Diesen Menschen den Rücken zu stärken gehört zu einer Politik der Sozialen Marktwirtschaft?, betont der Minister. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
19.01.2017
Blaulichtempfang der Jungen Union Saar mit Bundesinnenminster Thomas de Maizière und vielen Ehrenamtlichen aus den Hilfs- und Rettungsorganisationen
Termine
Impressionen
Suche